Die Leningrad-Code

Der Code of Leningrad B 19 Eine stammt 1008-1009 Gleichstrom, wie es scheint aus ” Kolophon” Kopist am Ende des Kodex: Samuel ben Jacob behauptet, in diesem kopiert zu haben’ Jahr der Text aus einer Kopie von Aaron ben Moses ben Asher. E’ das älteste Manuskript der gesamten hebräischen Bibel und wurde für den Text der Biblia Hebraica verwendet (3° Ausgabe) des Kittel (1937) und die Biblia Hebraica Stuttgartensia (1966-1976). Es ist derzeit in St. Petersburg in Russland gespeichert, in der Russischen Nationalbibliothek ( Saltykov-Schedrin), wo es seit Mitte des 19. Jahrhunderts aufbewahrt wird. Es verdankt seinen Namen der Tatsache, dass der Code veröffentlicht wurde, Die Stadt hieß immer noch Leningrad.

Der Text auf der oben fotografierten Seite ist der von Exodus 15, 14b-16, 3. Da die Seite die enthält ” Lied vom Meer” gesungen von Maria und den Israeliten, nachdem sie das Rote Meer überquert hatten, Die masoretischen Noten oben auf der Seite sind so angeordnet, dass sie Wellen bilden.

Sie können auch mögen
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie dies wünschen. Akzeptieren Weiterlesen