Sie können Ihre Rettung verlieren?

Dämon[1]Ewige Sicherheit ist biblisch?

Wenn Menschen Christus als ihren Erlöser kennenlernen, werden zu einem gebracht neue Beziehung zu Gott, die seine ewige Sicherheit garantiert.

Im Juda 24 ist geschrieben:

Dem, der dich vor jedem Sturz bewahren und dich tadellos und mit Freude vor seiner Herrlichkeit erscheinen lassen kann.

Die Kraft Gottes kann den Gläubigen davon abhalten, zu fallen. Es liegt an ihm, nicht zu uns, Präsentieren Sie sich vor seiner herrlichen Gegenwart. Unsere ewige Sicherheit ist das Ergebnis davon, dass Gott uns bewahrt, nicht von uns, die unser Heil bewahren.

Der Herr Jesus Christus erklärte:

Ich gebe ihnen ewiges Leben und sie werden niemals umkommen und niemand wird sie mir aus der Hand nehmen. Mein Vater, der sie mir gegeben hat, ist größer als alle anderen; und niemand kann sie aus der Hand des Vaters entreißen” (Giovanni 10:28-29b).

Sowohl Jesus als auch der Vater halten uns fest in ihrer Hand. Wer kann uns jemals vom Griff des Vaters und des Sohnes trennen??

Epheser 4:30 sagt uns, wer die Gläubigen sind “versiegelt für den Tag der Erlösung”. Wenn die Gläubigen keine ewige Sicherheit hätten, Das Siegel konnte nicht wirklich für den Tag der Erlösung sein, aber nur für das der Sünden, des Abfalls oder des Unglaubens. Giovanni 3:15-16 es sagt uns, dass jeder, der an Jesus Christus glaubt, haben wird “ewiges Leben”. Wenn einem Menschen das ewige Leben versprochen würde, aber dann wurde dies von ihr weggenommen, für den Anfang wäre es nicht “ewig”. Wenn ewige Sicherheit nicht wahr wäre, Die Verheißungen des ewigen Lebens in der Bibel wären falsch.

Das stärkste Argument für die ewige Sicherheit ist Römer 8:38-39:

In der Tat bin ich überzeugt, dass weder der Tod, noch das Leben, noch Engel, né principati, noch Dinge vorhanden, geborene Zukunft, noch Kräfte, noch Höhe, noch Tiefe, noch irgendein anderes Geschöpf wird in der Lage sein, uns von der Liebe Gottes zu trennen, die in Christus Jesus ist, unser Herr.

Unsere ewige Sicherheit basiert auf Gottes Liebe zu denen, die er erlöst hat. Unsere ewige Sicherheit wurde von Christus erworben, vom Vater verheißen und vom Heiligen Geist versiegelt.

Ewige Sicherheit gibt die Lizenz’ sündigen?

Der häufigste Einwand gegen die Lehre von der ewigen Sicherheit ist, dass sie fördern würde, vermutlich, die Idee, dass Christen so leben können, wie sie wollen und sicher bleiben. Obwohl das so ist “technisch” vero, das ist nicht das”Wesen” der ewigen Sicherheit. Eine Person, die Jesus Christus wirklich als seinen Retter angenommen hat “kann er” lebe ein sündiges Leben, aber nicht “werde wollen” es zu tun. Wir müssen unterscheiden, wie ein Christ leben soll und was getan werden muss, um Erlösung zu erhalten.

Die Bibel ist sehr klar, dass die Erlösung allein durch Gnade erfolgt, allein durch den Glauben an Jesus Christus (Giovanni 3:16; Epheser 2:8-9; Giovanni 14:6). Man wird durch den Glauben gerettet, allein durch den Glauben. In dem Moment, in dem Sie wirklich an Jesus Christus glauben, man ist gerettet und in dieser Erlösung sicher. Erlösung wird nicht durch Glauben verdient, dann, von den Werken gepflegt. Der Apostel Paulus spricht dieses Thema in an Galati 3:3: “Du bist so dumm? Nachdem ich mit dem Geist angefangen habe, du willst jetzt Vollkommenheit mit dem Fleisch erreichen?”. Wenn wir durch den Glauben gerettet werden, Unser Heil wird auch durch den Glauben aufrechterhalten und gesichert. Wir können unser eigenes Heil nicht verdienen. deshalb, Wir können uns nicht einmal die Aufrechterhaltung unserer Erlösung verdienen. Es ist Gott, der es behält (Juda 24). Es ist die Hand Gottes, die uns fest in der Hand hält (Giovanni 10:28-29). Aus der Liebe Gottes kann uns nichts trennen (Römer 8:38-39).

Jede Verweigerung der ewigen Sicherheit ist, in seiner Essenz, glaube, dass wir durch unsere guten Werke unser eigenes Heil bewahren müssen. Dies steht im völligen Gegensatz zur Errettung durch Gnade. Wir werden durch die Verdienste Christi gerettet, nicht unseres (Römer 4:3-8). Zu behaupten, wir müssten Gottes Wort gehorchen oder heilig leben, um unser Heil zu bewahren, ist gleichbedeutend damit, dass der Tod Jesu nicht ausreichte, um die Strafe für unsere Sünden zu bezahlen. Der Tod Jesu war absolut ausreichend, um alle unsere Sünden zu vergeben: bestanden, Gegenwart und Zukunft, vor und nach der Erlösung (Römer 5:8; 1 Corinthians 15:3; 2 Corinthians 5:21).

deshalb, nachdem ich das alles gesagt habe, es bedeutet, dass ein Christ so leben kann, wie er will und sicher bleibt? Dies ist im Grunde eine hypothetische Frage, weil die Bibel klar macht, dass ein wahrer Christ nicht leben wird “wie auch immer du willst”. Christen sind neue Wesen (2 Corinthians 5:17). Christen zeigen die Frucht des Geistes (Galati 5:22-23), nicht die Werke des Fleisches (Galati 5:19-21). 1 Giovanni 3:6-9 es heißt klar, dass ein echter Christ nicht ständig in Sünde leben wird. Auf den Vorwurf reagieren, dass Gnade die Sünde fördert, bestätigte der Apostel Paulus: “Was sollen wir dann sagen?? Vielleicht bleiben wir in Sünde, damit die Gnade im Überfluss vorhanden ist? Sicherlich nicht! Wir, die wir gestorben sind, um zu sündigen, wie wir noch darin leben würden?” (Römer 6:1-2).

Ewige Sicherheit gibt das nicht “Lizenz” sündigen. eher, Es ist die Gewissheit zu wissen, dass Gottes Liebe für diejenigen garantiert ist, die auf Christus vertrauen. Gottes unglaubliches Heilsgeschenk zu verstehen und zu kennen, führt zum Gegenteil von dem Geben des “Lizenz” sündigen. Den Preis kennen, den Jesus für uns bezahlt hat, Wie könnte man weiterhin ein Leben in Sünde führen? (Römer 6:15-23)? Gottes bedingungslose und garantierte Liebe für diejenigen verstehen, die glauben, Wie könnte man diese Liebe nehmen und sie wieder in Gottes Gesicht werfen?? Wer dies tut, beweist nicht, dass ihm die ewige Sicherheit die Erlaubnis zur Sünde gegeben hat, vielmehr, dass er die Erlösung durch Jesus Christus nicht wirklich erfahren hat: “Wer in ihm bleibt, sündigt nicht weiter; wer weiterhin sündigt, hat es nicht gesehen, noch bekannt” (1 Giovanni 3:6)

www.gotquestions.org

Sie können auch mögen
Es gibt keine Kommentare
  1. Giuseppe Würfel

    Ciao christianfaith. Zu diesem Thema wollte ich Ihnen sagen, was auf dieser Seite geschrieben steht

    http://www.sentieriantichi.org/temi_caldi/predestinazione_08_perdizione.html

    und fragen Sie sich, was Sie denken und wie wir die im Artikel zitierten Bibelstellen interpretieren sollen (diejenigen, die sich auf den Verlust der Errettung beziehen).

    dank.

    1. Christlicher Glaube Würfel

      Die zitierten Passagen heben die Wahl nicht auf. Wenn einer fällt, bedeutet das, dass er nicht von Anfang an ein Auserwählter war. Tatsächlich haben alle von uns Gläubigen keine Sicherheit der Erlösung, wenn wir nicht im Glauben beharren. Wenn einer von uns den Glauben an eine Zukunft verliert, bedeutet das, dass er kein Auserwählter war, und Gott wusste alles von Anfang an. Also täusche dich NIEMALS und halte dich für einen Auserwählten, das wird erst am zeitpunkt des todes entdeckt.

  2. Anonym Würfel

    Ciao
    Ich glaube an das, was du über die Erlösung gesagt hast, es ist ein Geschenk für alle Menschen, keiner wird ohne sein, weil keiner von uns zufällig geboren wurde.
    Aber wenn Sie die Schriften über die ewige Verdammung entfernen, ist besser' ein Thema, das Sie besser verstehen müssen. Gott kann nicht gegen sein Wort handeln, Er hat OPFER für alle gemacht, l'opera la fa Lui, nicht wir.
    Entschuldigung nochmal, die Dreieinigkeit ist nicht biblisch, es ist eine menschliche erfindung.
    La bibbia dice che esiste il Padre il Figlio e lo Spirito Santo.Cristo è L'Unigenito Figlio, deshalb ist es Gott als der Vater, mit dem gleichen Gedanken.
    Elimina la parola"persona" Sie können es nicht verwenden, indem Sie sich auf Gott beziehen.
    Hallo und viel Glück

  3. Christlicher Glaube Würfel

    Nach dem, was du schreibst, siehst du nicht christlich aus. Sie sind ein Zeuge Jehovas? Wegen ihnen ist es die Überzeugung, dass die Dreieinigkeit nicht biblisch ist und es ist ihr Vorrecht, die ewige Verdammnis zu leugnen. Warum New Age? Wegen ihnen ist der Glaube, dass wir alle gerettet werden, aber auch von Katholiken.

    Zuerst, Sie müssen verstehen, was die Dreieinigkeit bedeutet, weil Sie sie falsch verstehen. Das Wort „Dreieinigkeit“ darf in der Bibel nicht vorkommen, aber das konzept. Es bedeutet, dass Gott eins ist und sich in drei verschiedenen Formen manifestiert hat: Vater, Sohn und Heiliger Geist. Und es ist immer Er. Obwohl Gott eins ist, Er existiert in drei Personen, genannt Vater, Sohn, und Heiliger Geist. Sie sind nicht drei Personen im gewöhnlichen Sinne des Wortes; sie sind nicht drei Individuen, ma piuttosto tre modi o forme in cui esiste l'Essere divino. Du kannst es leugnen? Ich glaube wirklich nicht, denn das ist die Bibel. Sogar das Wort Heiliges Abendmahl steht nicht in der Bibel und dennoch kann niemand daran zweifeln, dass Christus es eingesetzt hat. Viele Worte, auch wenn sie nicht vorhanden sind, sie werden in den Begriffen ausgedrückt. Dann sagen wir dasselbe.

    Zweite, Sie müssen das Konzept der Erlösung besser verstehen. Wir werden alle gerettet? Die Bibel sagt das nicht, zu gut, wozu war dann Jesus Christus gut?? Christus starb für ALLE, DIE GLAUBEN UND ZU IHM KONVERTIEREN, sicherlich nicht für die Ungläubigen:

    Jesus sagte zu ihm:: "Ich bin der Weg,, die Wahrheit und das Leben; Niemand kommt zum Vater außer durch mich. Giovanni 14:6

    Weil Gott die Welt so geliebt hat, der seinen eingeborenen Sohn gab, DAMIT JEMAND AN IHN GLAUBT nicht umkommt, aber habe ewiges Leben. Giovanni 3:16

    OHNE GLAUBEN IST ES UNMÖGLICH, ES ZU MÖGEN; denn wer sich Gott nähert, muss glauben, dass er es ist, und was alle belohnt, die ihn suchen. Juden 11:6

    Und alle, die glauben, sind von Gott auserwählt, der ihnen den Glauben gegeben hat, das kommt nicht von uns, Wir haben es nicht gefunden, aber er hat es uns nach seinem Willen gegeben his. Er entscheidet, wen er begnadigt:

    In der Tat sind Sie aus Gnade gerettet worden, von fede; UND DAS KOMMT NICHT VON DIR; ES IST EIN GESCHENK VON GOTT. Epheser 2:8

    Römer 9:15 Weil er zu Mose sagt: "Ich werde Barmherzigkeit haben, mit wem ich Barmherzigkeit haben werde, und ich werde Mitgefühl haben, mit wem ich Mitgefühl haben werde.".

    Wer sind wir, um sich seinem Willen zu widersetzen?? Er entscheidet, wen er retten will, und trifft Entscheidungen gemäß seinem souveränen Plan, wie er beschloss, Israel als sein Volk zu wählen, indem er sich ihnen offenbarte, ohne dass diese ihn gefragt haben, wie er beschloss, sich Abraham zu zeigen (sie hat ihn nicht gesucht) und nicht an andere, wie er beschloss, Paulus zu bekehren, der ihn verfolgte und ihn nicht im Geringsten suchte. Hast du jemals beharrlich für die Bekehrung von jemandem gebetet und diese Person hat sich noch nie bekehrt?? Gut, diese Person passte nicht in Gottes Pläne und Gott wollte es folglich nicht wissen. Es kommt mir seltsam vor, dass die Leute dieses "kleine" Detail vermissen, das heißt, Gott ist Gott und braucht uns Sünder mit bösem Herzen nicht, um seinen göttlichen Plan voranzutreiben. Wir können nicht allein zu Gott gehen, Wir sind alle von Natur aus Atheisten, wir sind nur in der Lage, uns ihm zu nähern, wenn er den Geist in uns hineinlegt, der uns dazu bringt, ihn zu suchen.

  4. Christlicher Glaube Würfel

    Jetzt wissen wir, dass alle Dinge zum Wohl derer zusammenwirken, die Gott lieben, die NACH SEINEM ENTWURF GENANNT WERDEN. Weil die er vorhergesehen hat, li ha pure predestinati a essere conformi all'immagine del Figlio suo, damit er der Erstgeborene unter vielen Brüdern sei; und WER VORGESEHEN HAT, HAT SIE AUCH GENANNT; und die, die er nannte, hat er auch GERECHTFERTIGT; und die, die er rechtfertigte, verherrlichte er auch. Römer 8:28-30

    Aber wir müssen Gott immer für dich danken, Brüder, die vom Herrn geliebt werden, denn GOTT HAT SIE VON ANFANG AN AUSGEWÄHLT ZUR ERLÖSUNG durch Heiligung im Geist und Glauben an die Wahrheit. 2Tessalonicesi 2:13

    Du kannst auch gegen die Bibel gehen, falls Sie es wollen.

    Hölle und ewige Verdammnis gibt es nicht? Das sind nicht Gottes Lehren. sicher, er möchte aus der Bibel nur das nehmen, was bequem ist, aber so geht es nicht:

    Wie dann wird das Unkraut gesammelt und mit Feuer verbrannt, così avverrà alla fine dell'età presente. Il Figlio dell'uomo manderà i suoi angeli che raccoglieranno dal suo regno tutti gli scandali e tutti quelli che commettono l'iniquità, und sie werden sie in den Feuerofen werfen. Es wird Weinen und Zähneknirschen geben. Dann werden die Gerechten leuchten wie die Sonne im Reich ihres Vaters. Wer Ohren hat [zu hören] Zimmer. Matteo 13:40-43

    aber die Kinder des Königreichs werden in die äußere Finsternis geworfen. Es wird Weinen und Zähneknirschen geben". Matteo 8:12

    Se l'occhio tuo ti fa cadere in peccato, Pferd; es ist besser für dich, mit einem Auge in das Reich Gottes einzugehen, als zwei Augen zu haben und in die Hölle geworfen zu werden, wo ihr Wurm nicht stirbt und das Feuer nicht erlischt. Marco 9:47-48

    Apokalypse 20:15 Und wenn jemand nicht im Buch des Lebens geschrieben gefunden wurde, er wurde in den Feuersee geworfen.

    Apokalypse 19:20 Aber das Tier wurde genommen, und mit ihr wurde der falsche Prophet genommen, der vor ihr Wunder gewirkt hatte, mit wem er diejenigen verführt hatte, die das Malzeichen des Tieres genommen hatten, und diejenigen, die sein Bild verehrten. Beide wurden lebendig in den mit Feuer und Schwefel brennenden See geworfen.

    Apokalypse 21:8 Aber für die Feiglinge, gl'increduli, das abscheuliche, die Morde, ich fornicatori, die Zauberer, Götzendiener und alle Lügner, ihr Anteil wird im See sein, der mit Feuer und Schwefel brennt, das ist der zweite tod".

    Letztes Ding, Ich habe Gott nie als "Person" bezeichnet, Als ich Persona benutzte, bezog es sich immer auf einen Menschen. Ich glaube du hast den Artikel noch gar nicht gelesen.

    Grüße in Christus

  5. Anonym Würfel

    Ciao christianfaith,
    vielleicht wurde die Erlösung durch Gnade empfangen. Ma l'inferno lo si può certamente ricevere per le opere. Kann ein Mann, der an Jesus glaubt, Böses tun?? Wenn ich an Gott glaube,anche se l'istinto vorrebbe,Ich kann nicht. Warum auch wenn du es möchtest,kann nicht erledigt werden,du musst aufgeben. Und nicht um Verdienste zu verdienen,sondern zur Erfüllung der Taufverheißungen. "Dalle loro opere li riconoscerete". Und das unterscheidet auch die Kinder des Lichts von den Kindern der Welt; man kann nicht so schlau sein wie die Kinder der Finsternis.,aber wir müssen in Jesus leben. In Christus kann und muss man dem Bösen entsagen. Das Glaubensbekenntnis des Christen ist auch Verantwortung, wenn du an Christus glaubst und ungerechte Werke begehst in dem Gedanken, dass du es trotzdem bestehen wirst….gut ist es nicht. Tatsächlich sagt der Christus das, für diejenigen, die mehr haben, sarà chiesto di più.Altrimenti saremmo trattati"più severamente degli altri". Ciao,aber es ist immer schön über diese Themen zu sprechen,visto la polvere che c'è altrove. In Christus,Andrea.

  6. Christlicher Glaube Würfel

    Hallo Andrea, was du sagst ist biblisch fehlerhaft, eigentlich denke ich das auch. Die Errettung durch den Glauben impliziert als Konsequenz gute Früchte. Es kann jedoch auch der geretteten Person passieren, dass sie hin und wieder eine Sünde begeht, Wir sind immer noch auf dieser Welt und wir leben in einem Leib der Sünde, und bis Jesus uns zurücknimmt und uns aus dieser Situation dieser Welt befreit, perfekt in Werken, die wir niemals sein können. L'apostolo Paolo spiega benissimo questo concetto dell'uomo legato al peccato che non vuole, aber manchmal ist es versucht:

    Eigentlich, Ich weiß das in mir, das heißt, in meinem Fleisch, lebt in keinem guten; weil der Wille in mir ist, aber der Weg, Gutes zu tun, Nein.
    In der Tat das Gute, das ich will, ich mache es nicht; aber das Böse, das ich nicht will, das mache ich.
    jetzt, wenn ich mache was ich nicht will, Ich bin nicht länger derjenige, der es tut, aber es ist die Sünde, die in mir wohnt.
    Ich stehe daher unter diesem Gesetz: wenn ich Gutes tun will, Das Böse ist in mir.
    Tatsächlich bin ich mit dem Gesetz Gottes zufrieden, secondo l'uomo interiore, ma vedo un'altra legge nelle mie membra, das kämpft gegen das Gesetz meines Geistes und macht mich zu einem Gefangenen des Gesetzes der Sünde, das in meinen Mitgliedern ist.
    Unglücklich mich! Wer wird mich von diesem Körper des Todes befreien??
    Dank sei Gott durch Jesus Christus, unser Herr. Also dann, Ich diene mit meinem Verstand dem Gesetz Gottes, aber mit dem Fleisch das Gesetz der Sünde. (Römer 7:18-25)

  7. Glücklicher Sieg Würfel

    Wir sind Initiatoren von Christus

  8. Glücklicher Sieg Würfel

    Ich stimme dem voll und ganz zu”wichtig und”strebe danach, ein guter Christ zu sein(IMITATOR VON CHRISTUS)

  9. Oscar Giulio Roben Würfel

    DIE SICHERHEIT DER ERLÖSUNG Die Erfahrung beweist die Möglichkeit eines vorübergehenden Sündenfalls, der allgemein als "Fehlleitung" bekannt ist.. "Irreführend" findet sich nicht in der N.T.; ist ein Wort des A.. Eines der verwendeten hebräischen Wörter bedeutet: "Zurück" oder "Geh weg"; ein anderes Wort bedeutet "umhergehen" oder "widerspenstig sein". Israel wird mit einer irregeführten Färse verglichen, die sich weigert, geführt zu werden und sich dem Joch widersetzt;Israel wandte sich von Jehova ab und weigerte sich hartnäckig, das Joch seiner Gebote auf sich zu nehmen.. warnt vor dieser Einstellung, aber benutze andere begriffe. Rückfällig ist, wer einst für den Herrn eiferte, was dann aber fehlgeschlagen ist (Matte. 24:12 „Weil die Ungerechtigkeit zunehmen wird, die Liebe der meisten Menschen wird erkalten"); einst dem Wort gehorcht, aber Weltlichkeit und Sünde hinderten dieses Wort daran, sich zu entwickeln und Früchte zu tragen (Matte. 13:22 „Derjenige, der den Samen unter den Dornen empfangen hat, ist der, der das Wort hört; dann ersticken weltliche Verpflichtungen und die Täuschung des Reichtums das Wort, das fruchtlos bleibt."); (Luca 9:62 „Aber Jesus sagte zu ihm: „Niemand, der seine Hand an den Pflug gelegt hat und dann zurückschaut, ist fit für das Reich Gottes" sie legte einmal die Hand an den Pflug, sah dann aber wie Lots Frau zurück, er wurde aus der Stadt der Zerstörung befreit, aber sein Herz kehrte zu dir zurück (Luca 17:32 „Erinnere dich an Lots Frau“); er stand einmal in vitalem Kontakt mit Christus, aber jetzt hat er es verloren, und es ist trocken, steril und gut für nichts, spirituell gesprochen (Donnerstag. 15:16 „Du hast mich nicht gewählt, aber ich habe dich gewählt, und ich habe dich beauftragt, Früchte zu tragen und deine Früchte zu bleiben; damit alles, was du den Vater fragst, In meinem Namen, er gibt es dir"); einmal folgte es den Impulsen des Bewusstseins, aber jetzt hat er den Kompass weggeworfen, der ihn geleitet hat, und, als Konsequenz, das Schiff des Glaubens ist auf den Felsen der Sünde und Weltlichkeit Schiffbruch erlitten (1Tim. 1:19 „Den Glauben und ein gutes Gewissen bewahren“; auf die einige verzichtet haben, und so, sie sind im Glauben Schiffbruch erlitten"); einmal glücklich, sich Christ zu nennen, aber jetzt schämt er sich seinen Herrn zu bekennen (2Tim. 1:8; 2:12 „Schämt euch also nicht des Zeugnisses unseres Herrn, zu mir geboren, sein Insasse; aber auch du leidest für das Evangelium, unterstützt durch die Kraft Gottes. Wenn wir Konsistenz haben, mit ihm werden wir auch regieren"; einst von der Verseuchung der Welt befreit, aber jetzt ist er zurück "wie die abgewaschene Schlampe, die sich im Schlamm dreht" (2Pt. 2:22; vergleiche Lukas 11:21-26 "Lu 11:21 Wenn der starke Mann, gut bewaffnet, schau dir den eingang zu seinem haus an, was er hat ist sicher;22 aber wenn jemand stärker als er kommt und ihn überwältigt, Er nimmt alle Rüstungen, auf die er vertraut hat, und teilt die Beute.23 Wer ist nicht bei mir?, Es ist gegen mich; und wer sammelt nicht mit mir, zerstreut.24 „Wenn der unreine Geist aus einem Menschen kommt, er wandert durch trockene Orte, auf der suche nach ruhe; e, finde keine, Würfel: “Ich werde in mein Zuhause zurückkehren, aus dem ich herausgekommen bin”;25 e, wenn es dort ankommt, er findet es weggefegt und geschmückt.26 Dann geht er und nimmt sieben andere Geister mit sich, die schlimmer sind als er selbst, und geh ein, um dort zu leben; und der letzte Zustand dieses Mannes wird schlimmer als der erste").Es ist möglich, die Nachfrist für bestimmte Zeiträume zu versäumen; aber ein Mensch hat einmal gerettet, es kann eine Zeit lang fehlschlagen und schließlich verloren gehen?Diejenigen, die Calvins Lehre folgen, sie sagen nein! Diejenigen, die der Arminius-Lehre folgen (ein niederländischer Theologe), sie sagen ja! Die jeweiligen biblischen Positionen der Calvinisten und der Arminianer, sind in der Schrift enthalten contained. Der Calvinismus preist die GNADE als die einzige Quelle der Erlösung; und die Bibel auch; die Arminianer bestehen auf dem freien Willen des Menschen…mo und seine verantwortung, und die Bibel auch! Die praktische Lösung besteht darin, die unkritischen Extremismen dieser beiden Meinungen zu vermeiden, und davon Abstand zu nehmen, diese Lehren miteinander zu antagonisieren. Denn wenn zwei biblische Lehren offen gegeneinander stehen, das Ergebnis ist eine Reaktion, die zum Fehler führt!Die jeweiligen biblischen Positionen der Calvinisten und der Arminianer, sind in der Schrift enthalten contained. Der Calvinismus preist die GNADE als die einzige Quelle der Erlösung; und die Bibel auch; die Arminianer bestehen auf dem freien Willen des Menschen…mo und seine verantwortung, und die Bibel auch! Die praktische Lösung besteht darin, die unkritischen Extremismen dieser beiden Meinungen zu vermeiden, und davon Abstand zu nehmen, diese Lehren miteinander zu antagonisieren. Denn wenn zwei biblische Lehren offen gegeneinander stehen, das Ergebnis ist eine Reaktion, die zum Fehler führt!

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie dies wünschen. Akzeptieren Weiterlesen