Was ist Wicca? Es ist Stragoneria?

Wicca ist eine Religion neopagana die in den Vereinigten Staaten und Europa immer beliebter wird. Es gibt viele Websites und Bücher, die behaupten, das zu lehren “vera” Wicca, aber die Wahrheit ist, dass es unter den Wiccans keinen Konsens darüber gibt, was Religion ist. Der Grund dafür ist, dass die Wicca, wie es jetzt praktiziert wird, es hat nur ca 50 Alter. Wicca ist ein Glaubenssystem, das die Briten Gerald Gärtner er stellte in den 1940er und 1950er Jahren eine Vielzahl religiöser Traditionen und Überzeugungen zusammen, ebenso gut wie Freimaurer Rituale. Seitdem hat Gardner mehrere Bücher veröffentlicht, die sein Kultsystem vertreten, Viele Ableger und Varianten von Wicca sind entstanden.
Einige Wicca sind es Polytheisten, Sie verehren mehr als eine Gottheit, während andere einfach lieben “ich habe” o zu “Drogenfahndung”. Wieder andere Wiccans lieben die Natur und nennen sie Gea, von der griechischen Göttin der Erde. Einige Wiccans wählen Teile der christlichen Doktrin aus, die sie annehmen möchten, während andere das Christentum völlig ablehnen. Die meisten Wicca-Praktizierenden glauben daran Reinkarnation.
Die meisten Wiccans werden das vehement bestreiten Satan sei Teil ihres Pantheons, unter Berufung auf große Lehrunterschiede zwischen ihnen und den Satanisten. Wiccans fördern im Allgemeinen die moralische Relativität, Verachtung Etiketten wie “gut” e “männlich” e “ganz richtig” die “falsch”. Wicca hat ein Gesetz oder eine Regel, Anruf Netzwerk: “Tun Sie, was Sie wollen, niemandem schaden”. Auf den ersten Blick, die Rede scheint wie eine vollständige und ungehemmte persönliche Lizenz. Du kannst machen was du willst, solange niemand verletzt wird; jedoch, Wiccans weisen schnell darauf hin, dass die Wellenwirkung ihrer Handlungen weitreichende Konsequenzen haben kann. Sie artikulieren dieses Prinzip in der Dreifaches Gesetz, das sagt: “All das Gute, das ein Mensch einem anderen tut, kommt in diesem Leben dreifach zurück; Der Schaden wird auch verdreifacht”.

Ein wichtiger Faktor, der zu Wiccas anhaltender Anziehungskraft beiträgt, ist der angebliche Gebrauch von Zauber e Magie (ein absichtlicher Rechtschreibfehler, der Wiccans von Magiern und Illusionisten trennen soll). Die Neugierigen, So gut wie ich spirituelle Neophyten, Sie sind begierig darauf, in diese Geheimnisse einzutauchen. Nicht alle Wiccans praktizieren Hexerei, aber diejenigen, die behaupten, dass Magie für sie das ist, was Gebet für einen Christen ist. Der Unterschied zwischen den beiden ist, dass Wiccans behaupten, dass Magie einfach ihren Verstand benutzt, um Materie zu kontrollieren, oder sie appellieren an ihre Lieblingsgottheit, ihnen einen Gefallen zu tun, wie Christen einen allmächtigen und allgegenwärtigen Gott anrufen, um Menschen zu heilen und in ihr Leben einzugreifen und zu wirken. die Rede verhindert, dass Hexen andere verletzen, und das Dreifache Gesetz erklärt die Folgen für die Redebrecher.

Wicca ist im Grunde eine Religion, bei der es darum geht, seinen eigenen Geschäften nachzugehen und friedlich mit seinen Nachbarn und der Umwelt zusammenzuleben. Wiccans sind begierig darauf, Spuren zu hinterlassen Parallelen zwischen sich und dem biblischen Christentum, um an Glaubwürdigkeit zu gewinnen, aber was hat die Bibel über diese Religion zu sagen? Sie werden das Wort nicht finden “Wicca” in der Bibel, dann bewerten wir die Überzeugungen im Lichte dessen, was Gott über sie sagt.

Wicca-Zauber sind Abgötterei – Römer 1:25 Würfel:
“Sie haben Gottes Wahrheit gegen eine Lüge eingetauscht, sie verehrten und dienten den erschaffenen Dingen, eher als der Schöpfer…” Wer will begnügen Sie sich mit dem Zweitbesten?
Im Jesaja 40, Gott malt ein Bild davon, wie sehr der Schöpfer größer ist als seine Schöpfung. Wenn Sie etwas anderes als den Schöpfer anbeten, Sie drehen nicht nur die Räder, du bist des Götzendienstes schuldig.
Wicca-Zauber tragen Falsche Hoffnungen. Juden 9:27 Würfel:
“… Der Mensch ist dazu bestimmt, einmal zu sterben, danach, Gericht zu stellen”. Gott sagt, wir haben eine Chance im Leben, Pause. Es gibt keine Ersatzspieler. Wenn wir Jesu Geschenk Gottes zu unseren Lebzeiten nicht annehmen, Er beurteilt uns als unwillig, in Seiner Gegenwart zu sein, und wir werden in die Hölle geschickt.
Wicca-Zauber tragen Ernüchterung. Marco 7:8 Würfel:
“Du hast Gottes Gebote losgelassen und hältst an den Traditionen der Menschen fest”.
Gott ist Gott, Nachfragen. Wir müssen eine Entscheidung treffen. Wir werden Gott beim Wort nehmen und seine Weltanschauung annehmen, Oh nein? Gott kennenzulernen erfordert viel Disziplin. Wicca ist eine Religion, die viele Lügen akzeptiert, er bindet es zu einem romantischen Band und sucht nach einer wohlmeinenden Marke, aber faul und leichtgläubig, seine zu verkaufen falsche Lehren.
Deuteronomium 18:10-12 Würfel:
“Lass niemanden unter euch sein, der… Sie praktizieren Weissagung oder Hexerei, Omen Dolmetscher, zaubern oder zaubern… Jeder, der so etwas tut, ist dem HERRN ein Greuel…”
Wicca-Hexerei ist eine Sünde, und Gott hasst es. Warum? Weil es ein Versuch ist, unsere Abhängigkeit von Gott zu durchtrennen und getrennt von Ihm Antworten zu bekommen.

Sünde ist nicht nur eine grausame und sozial unangenehme Handlung. Sünde ist unsere Entscheidung, Gott in keinem Punkt zuzustimmen, gegen ihn zu rebellieren. Sünde sagt: “ich habe, Ich möchte mein Leben auf meine Weise leben”. Römer 3:23 Würfel:

“Denn alle haben gesündigt und erreichen nicht die Herrlichkeit Gottes”. Römer 6:23 Würfel: "Da der Lohn der Sünde der Tod ist ..."

Dies ist kein körperlicher Tod, das ist geistlicher Tod: ewige Trennung von Gott und all die Segnungen, die seine Gegenwart bringt. Das ist die Definition der Hölle: die Abwesenheit der Gegenwart Gottes. Das ist es, was unsere Sünde gewinnt.

Glücklicherweise, Römer 6:23 es endet hier nicht. Sagen Sie weiter:

“… aber Gottes Gabe ist das ewige Leben in Christus Jesus, unserem Herrn”.

Gott wusste, dass wir alle auf die eine oder andere Weise rebellieren würden, und Er gab uns einen Weg, um diese Trennung zu vermeiden, durch den Glauben an Jesus Christus. Wicca-Hexerei ist nur eine weitere Lüge Satans, der Feind unserer Seele, das "umhergeht wie ein brüllender Löwe, der jemanden zum Verschlingen sucht" ( 1 Pietro 5:8 ).

 

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie dies wünschen. Akzeptieren Weiterlesen