Die Bibel von Scofield

Cyrus Scofield war ein Anwalt aus Tennessee, die in 800 lebte. Er wurde dann, nach einem Leben, das weltlichen Freuden gewidmet ist, einschließlich Alkohol, Protestantischer Pastor.

Die Bibel von Scofield, erstmals veröffentlicht in 1909 (Jetzt als The First Scofield Bible verkauft), mit der Überarbeitung von 1917 das immer noch von Oxford University Press produziert und verkauft wird, es ist wahrscheinlich wie du weißt, die am weitesten verbreitete Studienbibel. Es hat sich wesentlich verändert “im Handbuch des Fundamentalismus” in vielen Kreisen. Es wird in verschiedenen Formaten veröffentlicht. Das Original basiert auf der King James Version.

Ein Update wurde in der erstellt 1967 und es heißt New Scofield Study Bible (das neue Scofield Study Bible). Die Scofield Bibeln enthalten die Revisionsnotizen der 1967.

Das Scofield ist die meistgelesene Bibel in der angelsächsischen Welt.

Vorwort von’ AUSGABE VON 1909

Im Laufe von 30 Jahren Studium und Gebrauch der Schrift, als Hirte, Lehrer, Schriftsteller und Dozent zu biblischen Themen, Der Autor dieser Ausgabe der Bibel hat die Überzeugung erworben, im Laufe der Jahre gewachsen, dass die verschiedenen Ausgaben des Wortes Gottes ausgezeichnet und am nützlichsten sein können, Sie haben aber auch Lücken. Nach und nach, Die verschiedenen Elemente, die das Studium und den vernünftigen Gebrauch der Bibel erleichtern sollten, wurden ihm immer klarer. Nell’ gegenwärtige Arbeit, Der Autor versuchte, diese verschiedenen Elemente zusammenzuführen, nach der Sicherung der wertvollen Zusammenarbeit von spirituellen Männern aus den Vereinigten Staaten und Großbritannien, Experten für den Gebrauch und die Lehre der Bibel, mit befriedigenden Ergebnissen, die andere jetzt zu schätzen wissen.

(WHO, mit römischen Ziffern von I bis XI, Scofield listet die Merkmale der Ausgabe von auf 1909. Wir lassen diese Absätze weg und ersetzen sie durch detailliertere Informationen, die in der Einleitung der Ausgabe von veröffentlicht wurden 1967, von Punkt VI bis Punkt VII).

Der Autor schreibt keinen besonderen Verdienst zu. Andere Diener Gottes arbeiteten und er ging in ihre Arbeit. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, Viele Männer des Glaubens und Gelehrte aus verschiedenen Ländern und Konfessionen der Kirche haben Gottes Wort studiert. Sie haben ihre Arbeit fortgesetzt und von immer perfekteren Bibelübersetzungen profitiert; Ihre Werke haben eine große Anzahl von Dokumenten produziert, Leider für viele Diener Gottes unzugänglich. Dafür hat der Autor die bescheidene und heikle Aufgabe der Zusammenfassung übernommen, montieren und verdichten Sie dieses reichlich vorhandene Material.

Die Verpflichtung wurde dank der Beratung und Zusammenarbeit eines beratenden Ausschusses erfüllt, deren Mitglieder haben ihre Zeit und ihr Fachwissen in Bezug auf das Wissen über die heiligen Schriften zur Verfügung gestellt. Es ist jedoch zu beachten, dass nur der Autor für die endgültige Form der Anmerkungen und Definitionen verantwortlich ist. Er möchte auch den zahlreichen Gelehrten und Brüdern in Christus Europas und Amerikas danken, deren zahlreiche Vorschläge waren von unschätzbarem Wert. Unter ihnen sollten wir Professor James Barillet erwähnen, der Theologischen Fakultät von Lausanne, Oxford-Professoren Sayce und Margoliouth, Herr Walter Scott, bedeutender Gelehrter, und Professor C.. R. Erdrnan, von Princeton.

Schließlich spricht der Autor seinen großen Dank für diejenigen aus, die mit großzügiger materieller Unterstützung die Vorbereitung dieser Arbeit über Jahre hinweg und auch die vielen Reisen zu Bibellehrzentren im Ausland ermöglicht haben. .

Dieses ordnungsgemäß vollendete Werk ist nun dem Dienst und der Herrlichkeit des Gottes der Liebe und Heiligkeit geweiht, der seine wunderbare Gnade in Jesus Christus manifestiert hat.

Sie können auch mögen
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie dies wünschen. Akzeptieren Weiterlesen